Tipps

Hyper-V VM startet nicht mit Fehler "weil der Hypervisor nicht ausgeführt wird"

Ihre Hyper-V virtuellen Maschinen melden "Der virtuelle Computer konnte nicht gestartet werden, da der Hypervisor nicht ausgeführt wird" Dieses Problem kann auftreten, wenn die Virtualisierungsfunktionen im BIOS nicht freigeschaltet sind. Das kann man z.B. mit dem Sysinternals-Tool "Coreinfo" aus der Sysinternals-Suite testen. Eine weitere Ursache kann sein, dass der Hypervisor-Eintrag im Boot-Menü fehlt, z.B. nach einer Reparatur des Bootmenüs, oder wenn Sie von einer vhd aus Ihr Windows starten. Dann hilft folgender Aufruf in einer vom Administrator gestarteten Kommandozeile (rechte Maustaste auf cmd.exe und "Ausführen als Administrator):

bcdedit /set hypervisorlaunchtype Auto

 197,    Tipp
Holger Voges

  E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Holger Voges ist Inhaber der Firma Netz-Weise IT-Training und seit 1999 als Trainer und Consultant tätig. Als Allrounder in den Bereichen Windows Server, Active Directory, SQL Server, Hyper-V und Windows PowerShell, hat er in der Vergangenheit zahlreiche Einsätze als Consultant in namenhaften Firmen absolviert und so neben der Theorie auch umfangreiche praktische Erfahrungen gesammelt.

 

Netz-Weise

Das Haupt-Tätigkeitsfeld von Netz-Weise sind Schulungen für Profis. Bei uns bekommen Sie das Programm für den fortgeschrittenen Praktiker, der die Tiefen des Systems ausloten möchte genauso wie Standard-Schulungen.

So erreichen Sie uns:

Netz-Weise
IT-Training und Beratung
Freundallee 13a
30173 Hannover
 
Tel: (0511) 165 925-0
Fax: (0511) 165 925-99
email: info(at)netz-weise.de
 

Newsletter bestellen

Das Wichtigste kompakt ins E-Mailfach!