Tipps

Get-content und der RAW-Switch

"Mit Powershell 3.0 wurde der Get-Content-Befehl um einen Switch-Parameter erweitert, um Inhalte in einen einzigen String einzulesen statt zeilenweise Der Get-Content-Befehl liest Textdateien normalerweise Zeilenweise ein. Der Inhalt einer Textdatei wird damit in ein Array eingelesen, wobei jede Zeile in einer einzelnen String-Variablen gespeichert wird. Das ist allerdings nicht nur langwierig, sondern oft auch nicht erwünscht.  Mit dem -RAW Switch ignoriert get-content Newline-Zeichen und liest den Dateiinhalt in einen einzigen String ein. Das geht deutlich schneller, wenn man nicht auf die einzelnen Zeilen zugreifen möchte, sondern den Dateiinhalt braucht, wie er ist.  Wenn es um sehr große Dateien geht, erweist sich die .net-Klasse [io.file] als noch deutlich schneller:  $file = [io.file]::ReadAllLines('C:\temp\WindowsUpdate.log')"

 282,    Tipp
Holger Voges

  E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Holger Voges ist Inhaber der Firma Netz-Weise IT-Training und seit 1999 als Trainer und Consultant tätig. Als Allrounder in den Bereichen Windows Server, Active Directory, SQL Server, Hyper-V und Windows PowerShell, hat er in der Vergangenheit zahlreiche Einsätze als Consultant in namenhaften Firmen absolviert und so neben der Theorie auch umfangreiche praktische Erfahrungen gesammelt.

 

Netz-Weise

Das Haupt-Tätigkeitsfeld von Netz-Weise sind Schulungen für Profis. Bei uns bekommen Sie das Programm für den fortgeschrittenen Praktiker, der die Tiefen des Systems ausloten möchte genauso wie Standard-Schulungen.

So erreichen Sie uns:

Netz-Weise
IT-Training und Beratung
Freundallee 13a
30173 Hannover
 
Tel: (0511) 165 925-0
Fax: (0511) 165 925-99
email: info(at)netz-weise.de
 

Newsletter bestellen

Das Wichtigste kompakt ins E-Mailfach!