Weisheiten - der Netz-Weise Blog

Hier finden Sie Tipps und Tricks für vor, während und nach der Schulung.
1 Minuten Lesezeit (207 Worte)

Scheinbar nicht mehr vorhandene Befehle reanimieren

Mit der Umstellung von Office 2003 auf eine der folgenden Versionen sind einige Befehle scheinbar völlig verloren gegangen. Ich mochte z.B. sehr gerne den Befehl „Einfügen, Grafik, von Scanner oder Kamera“. Nun kann man das Menüband oder die Symbolleiste für den Schnellzugriff bekanntlich umbauen. Wenn man dann in den Optionen für diese Leisten nachschaut, findet man auch eine Menge Befehle wieder, die man schon verloren glaubte. Zum Beispiel eine Eingabemaske für Excel-Listen. Nicht aber den oben erwähnten Befehl. Selbst die durchaus hilfreichen „Interaktiven Leitfäden“ von Microsoft vermelden für meinen Befehl lediglich, dass es für einige Befehle in den neuen Programmen keine Entsprechung gäbe, man solle doch die Hilfe aufrufen. Erstaunlicher Weise kann man aber im neuen Office (2007 bis 2013) teilweise die Tastaturbedienung aus den alten Menüs benutzen. Dort konnte man mit der ALT-Taste und einem unterstrichenen Buchstaben ein Menü öffnen, z.B. ALT + x für Extras. Dort hatte wiederum jeder Befehl einen unterstrichenen Buchstaben. Und ALT + E; G; S hat den Befehl „Einfügen, Grafik, von Scanner oder Kamera“ geöffnet. Versuchen Sie das doch mal in Ihrem neuen Office! Sie werden staunen, insofern ein Scanner an Ihrem Rechner angeschlossen ist!

Falls Sie die alten Menütasten nicht auswendig wissen, kann man wiederum auf die interaktiven Leitfäden zurückgreifen!

Outlook: Schnell mehrere Tage im Kalender anzeigen
Windows Browserwahl nach Windows-Installation deak...
 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 23. Januar 2022
Für die Registrierung bitte Benutzername, Passwort und nötige Felder eingeben.

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.netz-weise-it.training/

Nach oben