| Drucken |

PowerShell - Kompaktkurs

Beginn:
21. Okt 2019
Ende:
25. Okt 2019
Kurs-Nr.:
NW177
Preis:
2180,00 EUR pro Platz (zzgl. MwSt.)

Beschreibung

Der PowerShell Kompaktkurs besteht aus den Teilen "Einführung" und "Aufbau" -  diese können auch einzeln gebucht werden.

Ziel der Einführung ist, die grundlegende PowerShell-Architektur zu verstehen und vorhandene Cmdlets sicher zur Lösung von Problemen einzusetzen. Ebenfalls Gegenstand ist die PowerShell-Pipeline, mit deren Hilfe sich die Ergebnisse vorhandener Cmdlets ohne Programmieraufwand an die notwendigen Bedürfnisse anpassen lassen.

Ziel des Aufbauteils ist, mit PowerShell auch komplexere Aufgabenstellungen zu lösen. Steht also zur Lösung eines Problems noch kein vorgefertigtes Cmdlet zur Verfügung, so lernen die Teilnehmer, mit Hilfe der PowerShell-Sprachelemente eigene Befehle (Funktionen) herzustellen. Durch dieses Wissen wird PowerShell zu einer Universallösung und kann so auch auf vorhandene Systembibliotheken aus dem .NET-Framework oder der COM-Welt zugreifen. Fast jede Aufgabenstellung wird nun durch PowerShell automatisierbar.

Inhalte

  • Überblick Architektur, PowerShell-Versionen, wesentliche Grundkonfiguration
  • Arbeiten mit den Tools: PowerShell-Konsole, ISE-Editor, Hilfe nachladen, Autovervollständigung
  • Cmdlets: Befehle aufgabenbezogen suchen und finden, Hilfe abrufen, benannte und positionale Parameter, Praxisbeispiele
  • Aliassystem: Vorteile und Einschränkungen
  • Konsolenbefehle: externe Programme aufrufen, Ergebnisse in PowerShell weiterverarbeiten
  • PowerShell-Pipeline: sechs wichtige Cmdlets, um Ergebnisse anzupassen und auszuwerten
  • PowerShell mit Modulen und Snapins erweitern: Ausblick Active Directory
  • Refresher Grundlagen
    - Pipeline-Cmdlets und Dateiexport für Reports
    - Systematik: ausführbare Befehle in PowerShell (Alias, Function, Cmdlet, Application, PS-Script, File)
    - PowerShell-Module nutzen
  • Überblick PowerShell-Architektur (Sicherheitseinstellungen, notwendige Remoting-Einstellungen)
  • PowerShell-Funktionen
    - Parameterdefinitionen, Pipelinefähigkeit
    - Hilfesystem
    - Intellisense-Unterstützung
  • Operatoren, Arrays und Hashtables
  • Reguläre Ausdrücke
  • Fehlerhandling und Debugging
  • Eigene PowerShell-Module erstellen
  • Sicherheit und Digitale Signaturen
  • Performance-Optimierung für PowerShell-Skripts
  • PowerShell-Remoting und Fernabfragen
  • WMI und die neuen CIM-Abfragen
  • DSC (Desired State Configuration)

Voraussetzungen

Grundlegende Administrationskenntnisse in Windows Server.

Seminarzeiten:

Dieses Seminar findet von täglich von 9:00 – 17:00 Uhr statt.

Enthaltene Leistungen:

Im Seminarpreis sind die Seminarunterlagen, die Pausenverpflegung (Kaffee, Tee, kalte Getränke, Kekse, Süßigkeiten)  sowie die Mittagsverpflegung enthalten.

Weiterführende Seminare

PowerShell - erweiterte Funktionen für Administratoren

Referenzen

Active Directory

Powershell


Diesen Kurs buchen: PowerShell - Kompaktkurs

Wenn Sie bereits registriert sind, bitte hier direkt einloggen

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. *

* notwendige Angaben

Kategorie